Skip to content

3 Comments

  1. DirkNB
    16. Juni 2021 @ 22:49

    Zwischen Wodarg(!) und Klempenow ist zwar grundsätzlich richtig, es gibt auch eine Zufahrt von Wodarg aus. Allerdings würde ich immer den kleinen Umweg über die B199 und Janow nehmen. Einmal bin ich direkt von Wodarg nach Landskron gefahren. Und 5 Jahre gealtert. Gut war nur, dass das entgegenkommende Auto geländegängiger war als meins und den Weg ausweichend verlassen konnte. Ich war sehr froh, als ich den Wald gequert hatte.
    Einige Male war ich auch schon da. Es ist immer mal wieder einen kleinen Ausflug wert. Aber eine Bemerkung sei doch gestattet: Wo ist in dem Artikel Werbung? Die Erwähnung des “Bulli”? 😉

    Reply

    • Art
      17. Juni 2021 @ 18:50

      Der Umweg über die B119 macht Sinn, habe zweimal die Strecke aus Wrodag genommen und ja, es kostet Nerven…;-) Thema Werbung, ist mittlerweile ein heißes Eisen, man weiß nie wer sich angesprochen fühlt.

      Reply

      • DirkNB
        17. Juni 2021 @ 21:58

        Man kann aber auch alles auf die Klimaerwärmung schieben. Und einen guten Blogger erkennt man daran, dass er erst zur Zange und dann zum heißen Eisen greift. Und ich bleibe bei meiner Einschätzung: Werbung ist das, wofür man bezahlt wird, ob nun durch Geld, Sach- oder Dienstleistungen (eben Vorteile für einen). Ich orientiere mich da ein wenig an den anderen Medien, und wenn die Werberegelungen wirklich so streng sind, wie sie von manchen Bloggern ausgelegt werden, wundere mich mich, warum Verbraucherberatungssendungen oder wirtschaftsjournalistische Firmenprofile im Fernsehen nicht als Dauerwerbesendung zu kennzeichnen sind. Oder die Börsennews. Lauter Markennamen …

        Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.